Anforderungen an die Substanz von Gesellschaften in den Niederlanden

Nach Artikel 2 Abs. 4 Vpb (Nl-KStG) sind auch Gesellschaften unbeschränkt steuerpflichtig, die nach dem Recht der Niederlande gegründet worden sind. Das bedeutet aber auch, dass solche Gesellschaften keinerlei wirtschaftliche Aktivitäten in den Niederlanden nachweisen müssen. Das wiederum macht es möglich, niederländische Gesellschaften ohne jegliche Substanz (Briefkastenfirmen) für die internationale Steuerplanung zu nutzen. Dies hat [...]

2017-12-14T22:20:36+02:00 By |

§ 50d Abs. 3 EStG (Anti-Treaty-Shopping)

Unterliegen Ausschüttungen der Kapitalertragsteuer (§ 49 Abs. 1 Nr. 5a EStG, § 43 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 EStG) und steht der ausländischen Muttergesellschaft ein Entlastungsanspruch zu (§ 43b Abs. 1 EStG), ist stets noch § 50d Abs. 3 EStG zu prüfen, der unter Umständen den Entlastungsanspruch versagt. Die Vorschrift ist auch im Geltungsbereich [...]

2017-12-14T22:20:37+02:00 By |