Koalitionsvertrag veröffentlicht

Das Resultat der Koalitionsverhandlungen zwischen VVD, CDA, D66 und ChristenUnie liegt seit dem 10.10.2017 vor. Der Koalitionsvertrag ist die Grundlage für die neu geformte Regierung unter Mark Rutte (VVD), die die Niederlande in das nächste Jahrzehnt führen wird. Aus steuerlicher Perspektive stechen vor allem die Maßnahmen hervor, die den Standort Niederlande für Unternehmen deutlich interessanter [...]

2017-12-14T22:20:32+02:00 By |

Neue Entwicklungen bei der niederländischen Kapitalertragsteuer auf Dividenden

Einer der wenigen Steuergesetzvorschläge, die am 19.9.2017 (Prinsjesdag) vorgelegt wurden, betrifft verschiedene Probleme bei der Quellenbesteuerung von Dividenden (Wet inhoudingsplicht houdstercooperatie en uitbreiding inhoudingsvrijstelling). Im einzelnen betrifft der Gesetzesentwurf folgende Bereiche: die beschränkte Körperschaftsteuerpflicht nach Art. 17 Abs. 3b Wet Vpb (nlKStG) von mindestens 5%igen Beteiligungen an niederländischen Gesellschaften die Pflicht zur Einbehaltung der KESt [...]

2017-12-14T22:20:32+02:00 By |

Vorschlag zur Einschränkung des Abzugs von Lizenzgebühren

Ende 2016 veröffentlichte das deutsche Bundesfinanzministeriums einen Gesetzesentwurf, mit dem die steuerliche Abzugsmöglichkeit von Lizenzaufwendungen eingeschränkt werden soll, soweit die Zahlungen beim Empfänger einem „schädlichen steuerlichen Präferenzregime“ unterliegen (§ 4j EStG; die Vorschrift soll für Lizenzahlungen nach dem 31.12.2017 gelten). Der deutsche Bundestag hat das Gesetz mit leichten Änderungen am 27.4.2017 angenommen, am 2.6.2017 hat [...]

2017-12-14T22:20:33+02:00 By |

Behandlung deutscher Investmentfonds in den Niederlanden

Bei deutschen Investmentfonds, die Dividenden aus den Niederlanden beziehen, stellt sich die Frage, ob diese Dividenden in den Niederlanden mit Quellensteuer belastet werden dürfen. Insofern geht es vor allem darum, ob die Belastung mit niederländischer Kapitalertragsteuer gegen die Kapitalverkehrsfreiheit (Art. 63 AEUV) verstößt. Eine Diskriminierung würde dann vorliegen, wenn deutsche Investmentfonds mit niederländischen Investmentfonds objektiv [...]

2017-12-14T22:20:34+02:00 By |