Neue Entwicklungen bei der niederländischen Kapitalertragsteuer auf Dividenden

Einer der wenigen Steuergesetzvorschläge, die am 19.9.2017 (Prinsjesdag) vorgelegt wurden, betrifft verschiedene Probleme bei der Quellenbesteuerung von Dividenden (Wet inhoudingsplicht houdstercooperatie en uitbreiding inhoudingsvrijstelling). Im einzelnen betrifft der Gesetzesentwurf folgende Bereiche: die beschränkte Körperschaftsteuerpflicht nach Art. 17 Abs. 3b Wet Vpb (nlKStG) von mindestens 5%igen Beteiligungen an niederländischen Gesellschaften die Pflicht zur Einbehaltung der KESt [...]

2017-12-14T22:20:32+02:00 By |

Quellenbesteuerung in Deutschland auf Anordnung der Finanzverwaltung

Mit dem Kroatien-AnpG aus 2014 (§ 50a Abs. 7 EStG) hat der Gesetzgeber die Befugnis der Finanzverwaltung, einen Steuerabzug bei Vergütungen an Steuerausländer anzuordnen, ausgeweitet. Niederländische Personen, die in Deutschland tätig werden, sollten sich darauf einstellen. Die bisherigen Höchstgrenzen (25% bei natürlichen Personen, 15% bei Körperschaften) wurden aufgehoben. Zudem kann verlangt werden, dass Anmeldungen monatlich [...]

2017-12-14T22:20:37+02:00 By |