Pfandrecht gegenüber Eigentumsvorbehalt: Das Rabobank/Reuser-Urteil praktisch unter die Lupe genommen

Das Pfandrecht und der Eigentumsvorbehalt sind heutzutage unverzichtbare Sicherheiten für jeden Lieferanten von Waren. Ein Eigentumsvorbehalt ist brauchbar, wenn der Lieferant die Waren selbst zurückbekommen können möchte, ein Pfandrecht hingegen, wenn der diesbezügliche Wert bedeutsamer ist. Die Frage ist jedoch, was geschieht, wenn beide Rechte gleichzeitig für ein bestimmtes Gut gelten. Darüber hat der oberste [...]

2017-12-14T22:20:32+02:00 By |

Gesamtschuldnerhaftung und Bürgschaft: ein Herz und eine Seele?

Bürgschaft und Gesamtschuldnerhaftung sind persönliche Sicherungsrechte und kommen im Bereich der KMU-Kredite häufig vor. Dabei ist beispielsweise an Tochtergesellschaften zu denken, die sich für die Erfüllung eines Darlehens der Muttergesellschaft im Konzernverband verbürgen, oder an einen Hauptaktionär/Hauptgesellschafter, der sich für Schulden aus der Kreditfazilität „seiner“ Gesellschaft verbürgt. Diese Sicherungsrechte unterscheiden sich von den dinglichen Sicherungsrechten [...]

2017-12-14T22:20:32+02:00 By |