Einsatz niederländischer Basisgesellschaften

Die Möglichkeit der Gründung einer Gesellschaft in den Niederlanden, die auch dann dort als existent und ansässig angesehen wird, wenn sie keinerlei oder wenig Substanz aufweist, wirft die Frage auf, in welchen Fällen eine solche Struktur als missbräuchlich im Sinne des § 42 AO angesehen werden kann und welche Rechtsfolgen mit der Annahme eines Missbrauchs [...]

2017-12-14T22:20:35+01:00 By |

Anforderungen an die Substanz von Gesellschaften in den Niederlanden

Nach Artikel 2 Abs. 4 Vpb (Nl-KStG) sind auch Gesellschaften unbeschränkt steuerpflichtig, die nach dem Recht der Niederlande gegründet worden sind. Das bedeutet aber auch, dass solche Gesellschaften keinerlei wirtschaftliche Aktivitäten in den Niederlanden nachweisen müssen. Das wiederum macht es möglich, niederländische Gesellschaften ohne jegliche Substanz (Briefkastenfirmen) für die internationale Steuerplanung zu nutzen. Dies hat [...]

2017-12-14T22:20:36+01:00 By |